Der ZVK

Heute ist der zentrale Venenkatheter gelegt worden, den soll ich jetzt die nächsten Wochen hegen und pflegen, denn darüber läuft alles: Chemo, Blutentnahmen, Stammzellen, Medikamente, Wässerung, Dauerinfusionen, … (s. Plan). Zeitweise sollen wirklich alle 5 Anschlüsse parallel genutzt werden. Man soll mit dem Ding auch schlafen können, sogar auf der Seite, wo er eingebaut ist.

image

 

image

Nachdem der richtige Sitz per Roentgen überprüft war, hatte ich heute nachmittag frei, und durfte ein letztes Mal mein Zimmer verlassen, um auf der Terrasse der Cafeteria einen Capuccino zu genießen.
Heute nachmittag gab’s noch ein kleines Plastikspielzeug, mit dem die Lunge trainiert werden soll. Es gilt, tief und langsam einzuatmen, damit die Lunge voll gefordert ist.