Kosten einer Stammzellentransplantation

Zufällig ist mir in der Süddeutschen Zeitung von heute eine Anzeige aufgefallen, in der um Spenden für einen nicht krankenversicherten Kosovaren gebeten wird, der wegen einer Leukämieerkrankung dringend eine allogene Stammzellentransplantation braucht.

Laut Anzeige müssen dafür 247.499,82 € als Vorauszahlung an die Klinik gezahlt werden. Wow – soviel hat also allein der zweite Teil meiner Therapie gekostet? Da muss ich mich aber sehr anstrengen, um die Investition nachträglich zu rechtfertigen!

Ich nehm mal an, die Familie hat nichts dagegen, wenn ich den Aufruf hier wiederhole:

SZT