Urlaub in Bad Aibling

Letzte Woche habe ich in Bad Aibling an einem Schachturnier teilgenommen. Mit meinem Ergebnis bin ich sehr zufrieden: mit meiner Startnummer 77 habe ich mir immerhin den 42. Platz bei 130 Teilnehmern erspielt (4.5 Punkte aus 8 Runden).

Natürlich blieb auch Zeit für Freizeitaktivitäten, das macht den Reiz dieses Turniers aus:

  • Ausflug nach Rosenheim (Zug) zur sehenswerten Pharao-Ausstellung im Lokschuppen Rosenheim,
  • Ausflug nach Maxlrain (zu Fuß) zum dortigen Bräustüberl,
  • Ausflug zum Bahnhof Fischbachau (mit dem Auto) und von dort aus eine gemütliche Rundwanderung über Birkenstein und Fischbachau, natürlich auch mit Einkehr.

Hier ein paar Bilder dazu, mehr davon gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s