D+2: Essen, Trinken, Schlafen …

… sind eigentlich derzeit meine Hauptaufgaben hier. Dennoch bereiten diese 3 Dinge mir zunehmend Schwierigkeiten.

Die Schleimhäute fangen an zu rebellieren, die Frühstückssemmel rutscht nicht mehr so bereitwillig hinunter, beim Trinken kommt fast immer ein Schluckauf. Ein Bild davon erspare ich Euch, nachdem sowohl die Ärztin als auch die Schwester den Blick in den Mund mit einem „oh ja“ quittiert haben. Es ist aber alles im Rahmen des Erwarteten, im Allgemeinen sind sie hier mit meinem Zustand sehr zufrieden. Jetzt gibt es halt zusätzlich noch intravenöse Ernährung, während ich trotzdem noch versuchen soll, Magen und Darm mit Obst, Suppen, … auch etwas zu beschäftigen.

Mit dem Schlaf hat es die letzten Nächte trotz Tablette auch nicht so recht geklappt. Einschlafen geht ja noch, aber irgendwann schreit eines der Infusionsgeräte nach Nachschub, und dann liege ich anschließend weitgehend wach. Auch hier soll nächste Nacht was Neues ausprobiert werden.

Ein Kommentar zu “D+2: Essen, Trinken, Schlafen …

  1. Hallo Jean,
    viele Grüße von uns allen hier von der Arbeit. Gibt gerade ein bisserl Stress mit der
    neuen Version. Halt die Ohren steif und wenn es schon nicht so toll mit künstlichen Ernährung ist, wir gehen ja bald wieder gemeinsam zum Italiener 😉

    Dietmar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s