Wieder zu Hause

Plangemäß durfte ich heute nach Hause. Der Arzt hat mich vorher noch einmal besucht, um mir einzuschärfen, dass ich mich bei den üblichen Problemen (Ausschlag, Durchfall, Fieber, Appetitlosigkeit) sofort bei meiner Ärztin in München melden soll. Ansonsten stehen wöchentliche Kontrolltermine an.

Zum Abschluss meiner Reha-Zeit waren wir gestern abend zu 4 beim Italiener zum Essen, was mir eine neue Bestleistung auf der Waage eingebracht hat (59,6 kg). Die 60 kg rücken also in greifbare Nähe.

Für die nächsten Tage stehen allerhand Erledigungen an: Wäsche(n), Einkaufen, Anrufe Krankenkasse/Rentenversicherung/Arbeitsamt, Medikamente besorgen, …

3 Kommentare zu “Wieder zu Hause

  1. gratuléieren! mach awer lues mat denger viller Arbecht! du mechs dat ganz gudd! all Respekt. mir kennen nemmen Daumen halen fir di next wochen a méint!
    a wenschen dir nach eng Kéier vill vill Gleck!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s