D+9: Kampf gegen das Wasser

Da mein Gewicht heute neue Höchststände erreicht hat, gab es gleich 3mal Lasix, zusammen mit jeder Menge Kochsalzlösung. Somit sollten die Nieren ausreichend zu verarbeiten haben, und der derzeit grenzwertige Creatinin-Wert sich endlich normalisieren.

Immerhin konnte ich die letzten Nächte auch ohne Tablette einigermaßen schlafen, zumindest in 2-Stundenpaketen, zwischen denen ich den Mund befeuchten muss und/oder die Nieren entwässern muss.

2 Kommentare zu “D+9: Kampf gegen das Wasser

  1. Lieber Jean, sieht so aus, als wäre die lange Weile durch den „Wasserloswerd-Mechanismus“ dann ja heute sowas wie unterbrochen? Ich finde, du tönst trotzdem gut! Ich denke an dich! Mari

  2. Jean, ech bewonneren dech, dass du ënnert all dengen Problemer nach ëmmer eppes Positives fënns, fir ons matzedélen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s